Das Leica M-System verspricht seinem Besitzer Fotografierfreude ein Leben lang.

Um dieses Versprechen halten zu können, hat Leica ein weltweites Servicenetz von Technikern aufgebaut, die von Leica selbst ausgebildet werden und die Qualität, Präzision und Wertbeständigkeit Ihres M-Systems sichern.

M-Objektivcodierung

Ältere Leica M-Objektive können jetzt für die digitale Fotografie optimiert werden. Dazu werden die Objektive mit einer 6-Bit-Codierung einschließlich neuer Markierungen am Bajonettring ausgestattet. Anhand dieser Markierungen erkennen digitale Leica M-Kameras den Objektivtyp und optimieren die Bildqualität. So kann der Fotograf auch ältere M-Objektive mit ihrer charakteristischen Abbildungsleistung für die zeitgemäße Digitalfotografie nutzen. Sie wollen Ihr M-Objektiv umrüsten lassen? Eine Liste aller umrüstbaren Modelle finden Sie in der Liste umrüstfähiger M-Objektive (PDF-Dokument). Bitte geben Sie die Umrüstung bei Leica Customer Care in Auftrag.

 

Liste M-Objektivcodierung

Datum: 06/2015 Format: PDF (87,45 kB)

Objektivjustierung

Bei der Herstellung werden alle Leica M-Objektive intensiv auf ihre Fokussiergenauigkeit getestet und erprobt. Dennoch kann es nach Jahren des Gebrauchs zu geringfügigen Ungenauigkeiten im Fokussiermechanismus kommen. Diese bewegen sich in den meisten Fällen in einem Bereich unterhalb von 0,002 mm und sind bei der Analogfotografie nicht relevant, sehr wohl jedoch bei der Digitalfotografie. Dank der brillanten Abbildungsleistung sowie der hohen Auflösung des Leica M-Sensors sind die Aufnahmen sehr kontrastreich und selbst kleinste Details sind gut zu erkennen – einschließlich eventueller Ungenauigkeiten bei der Fokussierung. Objektive mit langer Brennweite oder weiter Blendenöffnung sind aufgrund ihrer geringen Schärfentiefe für solche Ungenauigkeiten besonders anfällig. Aus diesem Grund bietet Leica Customer Care einen speziellen Objektivjustierservice, um M-Objektive an die hohen Anforderungen der heutigen Digitalfotografie anzupassen. Weitere Informationen zur Objektivjustierung finden Sie unter den häufig gestellten Fragen (FAQ).

Sensorreinigung

Im Lauf der Zeit sammelt sich auf dem Sensor von Digitalkameras unweigerlich Staub an. Dieser macht sich in Form verschwommener, dunkler Flecken auf den Bildern bemerkbar. Um die fotografische Brillanz des M-Systems sicherzustellen, bietet Leica einen professionellen Sensorreinigungsservice an. Unsere von Leica selbst ausgebildeten Techniker entstauben den Sensor Ihrer M-Kamera mit modernster Technologie, so dass Sie wieder in gewohnt makelloser Digitalqualität fotografieren können. Sie möchten sich über die Konditionen informieren oder eine professionelle Sensorreinigung in Auftrag geben? Dann wenden Sie sich bitte an die Spezialisten der nächstgelegenen Leica Customer Care Niederlassung. Wenn Sie den Sensor lieber selbst reinigen möchten, finden Sie unter den häufig gestellten Fragen (FAQ) eine schrittweise Anleitung.

M a la carte

M a la carte

Die Leica M nach Wunsch

Besitzer einer Leica M Kamera können diese jetzt individuell gestalten. Sie haben die Wahl unter einer Vielzahl von feinsten Materialien, Designvarianten, Farben und Texturen sowie stilvollen und funktionalen Details. So machen Sie Ihre Leica M zu einem echten Unikat. Unter „Leica M a la carte“ finden Sie alle Details und Umrüstoptionen.

Oben