gaisbergrennen1 gaisbergrennen2 gaisbergrennen3 gaisbergrennen4 gaisbergrennen5 gaisbergrennen6

Lassen Sie sich von historischen Sportwagen und edlen Oldtimern in eine vergangene Welt entführen. Begeben Sie sich mit uns auf eine fotografische Entdeckungsreise zu den Oldtimern ins Schloss Hell- brunn und zum Grand Prix in die Altstadt von Salzburg.

Die Gaisbergrennen waren ursprünglich Bergrennen für Motorräder und Automobile, die am Gaisberg, dem Hausberg der Stadt Salzburg, zwischen 1929 und 1969 stattfanden. Im Laufe der Jahre kam es zu mehreren tödlichen Unfällen, was letztlich einer der Gründe für das Ende der Geschwindigkeitsrennen war. Während in Salzburg früher sehr schnelle Rennen gefahren wurden, sind bei den Autofahrern heute Gleichmäßigkeit gefragt.

Die Leica Galerie Salzburg hat sich in diesem Jahr zusammen mit der Leica Akademie Austria etwas besonderes einfallen lassen: Zusätzlich zum alljährlichen Fotowettbewerb findet ebenfalls ein Fotografie- Workshop statt. Klassische Automobile mit ihren Formen, Farben und Materialien bieten dabei besonders reizvolle Motive vor der Kulisse von Schloss Hellbrunn.

Unter professioneller Anleitung lernen Sie, wie man historische Fahrzeuge optimal in Szene setzt. Sie erfahren, welche Kameras, Objektive und Einstellungen man verwendet, um eine optimale und spannende Aufnahme zu machen.

Am Vormittag stehen die Oldtimer in Hellbrunn auf dem Programm. Hier können wir uns mit den Details der schönen Autos befassen und in Ruhe die richtige Perspektive finden. Nach einer ausgiebigen Mittagspause begeben wir uns am Nachmittag in die Altstadt von Salzburg, um dort die schnittigen Boliden beim Stadt Grand Prix in voller Fahrt zu fotografieren. Wir sehen uns dabei unterschiedliche Foto-Techniken an, um die Ge- schwindigkeit und Bewegung der Autos richtig festzuhalten. Mit Tipps und Tricks zaubern Sie so Dynamik in Ihre Bilder.

Nach der ganzen Action begeben wir uns wieder in die Leica Galerie zum Sichten und Nachbearbeiten der geschossenen Bilder. Den Ab- schluss der Veranstaltung bildet die Nachbesprechung und Bildkritik. Fotografische Grundkenntnisse und natürlich die Begeisterung für alte Automobile sind bei diesem Workshop von Vorteil.

Beschreibung

LEISTUNGEN

  • Eine Leica Kamera leihweise und versichert für die Dauer der Veranstaltung (Leica CL | Leica Q | Leica M | Leica SL)
  • SD-Speicherkarte für Ihre gemachten Aufnahmen
  • Mitagsimbiss, Kaffee und Getränke
  • Leica Akademie Mappe & Zertifikat

TREFFPUNKT & DAUER

Leica Galerie | Boutique Salzburg
Gaisbergstraße 12 | 5020 Salzburg

  • 30.05.2019 | 09:00 – 17:45 Uhr

ANMELDESCHLUSS

  • 23.05.2019

Zielgruppe

Für all jene, die Fahrzeuge in unterschiedlichen Settings fotografieren möchten.

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen l Min. Teilnehmerzahl: 5 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Detailprogramm.

Kategorie
Akademie Austria, Workshops
Referent
Christian Chladek
GEBÜHR
Die Teilnahmegebühr beträgt € 190,-.
Anmeldung in der Leica Galerie | Boutique Salzburg | Gaisbergstraße 12 | 5020 Salzburg
oder per Email salzburg@leica-galerie.at
Oben