Die neue Leica SL2.

Es ist Ihre Entscheidung.

Chenonceau.
Das Schloss
der fünf Damen.

"Ich nutze mein Feingefühl,
um Atmosphären zu schaffen,
die dem Träumen und dem
Eskapismus förderlich sind."

Letizia Le Fur ist eine moderne Fotografin mit einem tiefen und strukturellen Sinn für Farbe und Komposition. Ihr persönliches Werk wurde durch ihre verschiedenen Reisen und Begegnungen, sowie durch alle Formen der Poesie, die Sie formal und sinnlich wahrnimmt geprägt. Sie inszeniert ihre Fotografie wie ein Gemälde und begreift sie mit Sanftheit und Tiefe. Im Schloss Chenonceau in Frankreich arbeitete sie mit der Leica SL2 an dieser wundervollen Serie.

Es gefällt mir sehr gut, Menschen mit Pflanzen und Mineralien im Bild zusammenzubringen, und ich habe mich bei meiner Arbeit ganz auf die jeweilige Stimmung konzentriert. Ich wollte gleichzeitig intensive und gedämpfte Farben erzeugen, indem ich pflanzliche Elemente mit dem Motiv in einem Diptychon-Format zusammenführe.

"Für mich ist die SL2
ein exzellentes
professionelles
Werkzeug."

Sie lässt die Farben geradezu explodieren und bringt alle Texturen und Nuancen zum Vorschein. Sie ist außerdem eine Kamera, die meinen Postproduktionsprozess sehr erleichtert und der digitale Sucher bietet auch bei schlechten Lichtverhältnissen wirklich hohen Komfort.

Lesen Sie das ausführliche Interview auf unserem Leica Blog

Leica SL2
Es ist Ihre
Entscheidung.

Die SL2 ist neben der Leica M die einzige spiegellose Vollformat Systemkamera, die in Deutschland entwickelt und gefertigt wird, sie steht für pure Leistung und unübertroffene Verarbeitungsqualität. Die Leica SL2 ist die konsequente Weiterentwicklung der innovativen Leica SL und bietet eine bahnbrechende Zukunftsperspektive für die digitale Fotografie und Videografie.

Oben