Bergimfokus1 Bergimfokus2 Bergimfokus3 Bergimfokus4 Bergimfokus5

Der Zillertaler Höhenweg ist mit Sicherheit einer der schönsten Höhenwege in den österreichischen Alpen. Der Berliner Weg, wie er auch genannt wird, ist äußerst abwechslungsreich und führt über einige spektakuläre Pässe die zum Teil über 3000 Meter liegen. Speziell für den fotoaffinen Wanderer interessant: der Weg hält jeden Tag aufs Neue völlig unterschiedliche, gewaltige Ausblicke in die vergletscherte Hochgebirgswelt bereit. Die Hütten die wir bewohnen, sind allesamt von hoher Qualität und teilweise selbst ein Highlight, wie z.B. die unter Denkmalschutz stehende Berliner Hütte. Ein einmaliges Bergerlebnis ist jedenfalls garantiert. 

Die Tagesetappen des Höhenwegs führen entlang bestehender Wege und Steige im alpinen und hochalpinen Gelände. Es sind keine Gletscher zu überqueren und keine Felspassagen mit Seil zu klettern. Es gibt jedoch ein paar ausgesetzte Stellen, die zum Teil mit Drahtseilen abgesichert sind. Nicht unterschätzt werden dürfen außerdem die alpinen Gefahren. Eine gute Bergausrüstung, Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind deshalb erforderlich. Eine Mitgliedschaft beim Alpenverein oder Touristenklub ist Voraussetzung. 

Während der gesamten Workshop-Tage steht Ihnen das Leica Akademie Austria Team mit Know-how, Kamera-Equipment, sowie Tipps und Tricks zur Seite und geht auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Julius Hirtzberger

hat als Ausgleich zum Training in der Rudernationalmannschaft damit begonnen, auf Berge zu steigen, bis es sich verselbstständigt hat. Mittlerweile hat ein guter Teil seiner Arbeit die Berge dieser Welt zum Thema: Großformatige Fine Art Arbeiten aber auch Editorials, wie etwa für das Bergwelten Magazin, sind Teil seines Schaffens.

 www.juliushirtzberger.com | instagram.com/byjuhi

Beschreibung

LEISTUNGEN

  • Eine Leica Ausrüstung leihweise und versichert für die Dauer der Veranstaltung (Leica CL | Leica Q2 | Leica M | Leica SL2)
  • 16 GB SD-Speicherkarte für Ihre gemachten Aufnahmen
  • Leica Akademie Mappe & Zertifikat

MITZUBRINGEN

Bargeld, Feste Bergschuhe, Regenschutz, Bergausrüstung, Hüttenschlafsack, SD-Karten

TREFFPUNKT & DAUER

Bahnhof Mayrhofen im Zillertal | 6290 Tirol

  • Beginn: 17.06.2020 | 12:00 Uhr
  • Ende: 21.06.2020

ANMELDESCHLUSS

  • 15.05.2020

STORNOKOSTEN

bis 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 0 %, bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50 %, ab dem 20. bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn 75 %, bei Rücktritt am Veranstaltungstag oder Nichtteilnahme 95 % der Teilnahmegebühr. Bei einer Absage aufgrund von schlechtem Wetter oder höherer Gewalt werden 100 % der Teilnahmegebühr erstattet. 


Zielgruppe

Für all jene, die Bergsteigen mit Naturfotografie in den Alpen verbinden möchten.

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen l Min. Teilnehmerzahl: 5 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Detailprogramm.

Kategorie
Akademie Austria, Reisen & Abenteuer, Workshops
Referent
Christian Chladek, Julius Hirtzberger
GEBÜHR
Die Teilnahmegebühr beträgt € 790,- (inkl. Hütten-Übernachtung).
FRÜHBUCHERBONUS: Bei Anmeldung und Zahlung bis 31. Jänner 2020 -10% (€ 711,–)
Anmeldung im Leica Store Wien Oper | Walfischgasse 1 | 1010 Wien
oder per Email Akademie.AT@leica-camera.com
Oben