Bösendorfer Salon Wien boesendorfer2 boesendorfer 3 boesendorfer4

Betreten Sie den Ort, an dem die berühmtesten Klaviere gebaut werden und erleben Sie dabei die Faszination Fotografie mit ausgewählten Leica Kameras.

Teilnehmer dieses Workshops bekommen eine umfassende Führung durch die Bösendorfer Klavierfabrik in Wiener Neustadt und dürfen dabei erstmals exklusiv in den Werkshallen fotografieren. Zur Auswahl stehen Ihnen unsere Vollformat-Systeme: der Profi – die Leica SL,

der Klassiker – die Leica M und die Kompakte – die Leica Q. Nach einer theoretischen Einführung in die unterschiedlichen Kameratypen am Vormittag, geht es dann nach dem Mittagessen zur Führung durch das Betriebsgelände mit ausreichenden Pausen und Stopps zum Fotografieren. Im Anschluss daran werden bei der Nachbesprechung dann die Aufnahmen analysiert und bewertet. Den musikalischen Ausklang des Workshops bildet ein kurzer Klavierabend im Bösendorfer-Salon in der Wiener Innenstadt.

Beschreibung

LEISTUNGEN

  • Eine Leica Kamera leihweise und versichert für die Dauer der Veranstaltung (Leica Q | Leica M | Leica SL)
  • SD-Speicherkarte für Ihre gemachten Aufnahmen
  • Mittagsimbiss, Kaffee und Getränke

TREFFPUNKT & DAUER

Bösendorfer Salon
Bösendorferstraße 12 | 1010 Wien

  • 27.07.2019 | 10:00 – 18:00 Uhr

ANMELDESCHLUSS

  • 19.07.2019

Zielgruppe

Für all jene, die erfahren möchten, wie die berühmten Klaviere gebaut werden.

Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen l Min. Teilnehmerzahl: 4 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Detailprogramm.

Kategorie
Akademie Austria, Workshops
Referent
Lisa-Alessandra Kuzelnig
GEBÜHR
Die Teilnahmegebühr beträgt € 190,-.
exklusive An- und Abreise.
Anmeldung in der Leica Galerie Salzburg | Gaisbergstraße 12 | 5020 Salzburg
oder per Email Salzburg@leica-galerie.at
Oben